Österreich 2014

Am 15. und 16. September 2014 fand die Nationale Tagung “Together Against Violence – Aggression in der stationären Unterbringung” statt. Nachdem Frau Landtagsabgeordnete Karin Scheele mit Herrn Hermann Radler die Tagung eröffnete, stellten unsere Kolleginnen der Donau Universität Krems, Frau Univ.-Prof.Dr.phil. Silke Gahleitner, Frau Mag. Dr. Katharina Gerlich und Frau Heidemarie Hinterwallner MA MA,  die Studie “Together Against Violence” vor.  Frau Astrid Haider-Reisner BSc MA präsentierte die Empfehlungen für die Praxis, die anhand der Studie erarbeitet wurden.

Mit spannenden Vorträgen von Frau FH-Prof. DSA Mag. Christine Haselbacher, zum Thema Family Group Conference, von Herrn DSA Hansjörg Schlechter, zum Thema Sozialnetz-Konferenz in der Bewährungshilfe – Worum geht’s, und von Herrn DSA Jacob Bausum, zum Thema Trauma und Gruppe, mit einer anschließenden Abschlussdiskussion, wurde der erste Tag abgerundet.

Am Dienstag begrüßten wir die Teilnehmer zu Workshops mit Herrn Mag. Hannes Lutz, zum Thema Beziehungsarbeit mit traumatisierten Kindern, und Frau Michaela Belada zum Thema Traumapädagogik nach Dr. Andreas Krüger. Mit einem interessierten Publikum waren es zwei erfolgreiche und lehrreiche Tage.

Herzlichen Dank an die Referenten und Teilnehmer!

Abstracts_presentations

Haselbacher_Family-Group-Conference

Schlechter_Sozialnetzkonferenz

Haider-Reisner_TAV_Empfehlungen

Daphnebericht_Austria

Bausum_Trauma-und-Gruppe

DonauUniKrems_Together-Against-Violence

TAV_2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *